Wie geht es weiter?

Wohngemeinschaften

Nach der Adaptionsbehandlung bieten wir die Möglichkeit, in eine unserer abstinenten Wohngemeinschaften zu wechseln. Hier stehen zurzeit 14 Plätze zur Verfügung.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen den Bewohnern zur Beratung zur Verfügung.

Die Mieten sind aus eigenen Einkünften oder/und Sozialleistungen zu erbringen.

Ambulante Nachsorge

Im Anschluß an die stationäre Adaption wird eine ambulante Nachsorge von uns beantragt.

Nach der Adaptionsphase bieten wir in Kooperation mit der örtlichen Suchtberatungsstelle in Cuxhaven eine ambulante Nachsorge an.

Selbsthilfegruppen

Sie nehmen weiterhin an Selbsthilfegruppen teil.

Guttempler Gemeinschaft: www.guttempler-kreis-cuxhaven.de